Möbel

Möbel

Möbel

 

Antike Möbel vereinen sehr viele positive Eigenschaften und Lebensqualität in sich. Nehmen Sie z.B. einen massiven Eichenschrank aus dem Frühbarock um 1680. Er ist fantastisch und mit hoher handwerklicher Kunst gearbeitet und mit vielen schönen zeittypischen Ornamenten verziert. Die Puttenköpfe, Ranken und das Blätterwerk wurden kunstvoll und mit Liebe geschnitzt. Der Schrank wurde nur mit natürlichen Stoffen behandelt und keine giftige Chemie eingesetzt. Sie können den Schrank immer noch benutzen, er ist sehr dekorativ und ein einzigartiges Unikat, denn er wurde so nur einmal auf der Welt per Hand gebaut.
 

Was ist die Massenware unserer heutigen Möbelhäuser gegen ein einmal auf der Welt geschaffenes über 300 Jahre altes Original? Außerdem ist es in wirtschaftlich schwierigen Zeiten immer auch sehr wichtig sein Geld gut, absolut sicher und mit sicherer Wertsteigerung anzulegen. Auch diesen wichtigen Punkte erfüllt der Antiquitäten- Möbel- Bereich zu 100%!