Seltenes Waffeleisen um ca. 1850


Seltenes Waffeleisen um ca. 1850

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

Seltenes, sächsisches Waffeleisen aus Schmiedeeisen mit Bergmann-Motiv aus der Zeit um ca. 1850.  Auf den „Tellern“ jeweils zwei Bergleute in Uniform und Spruchband "GOTT SEGNE DEN BERGBAU“ und "GLÜCH AUF“. Sehr guter altersbedingter Zustand ohne Reparaturen. Das Stück stammt aus der Nähe von Freiberg in Sachsen. Maße: Länge ges. 65cm und Durchmesser „Teller“ 16cm.

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Bronze-Leuchter um 1760/80 Bronze-Leuchter um 1760/80
Melonenform um ca.1820 Melonenform um ca.1820
Glaswalzenkrug um 1780 Glaswalzenkrug um 1780
Spätbarocke Süßspeisenform um 1800 Spätbarocke Süßspeisenform um 1800
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: Schmiedeeisen