Hostien-/Oblateneisen um 1760


Hostien-/Oblateneisen um 1760

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

Barockes Hostien-/Oblateneisen, Österreich, Steiermark, 18. Jhd., um 1760. Handgeschmiedet aus Eisen, beide Flächen graviert, unter anderem Doppelkopfadler mit Schwert und Zepter unter Krone als Wappentier des Heiligen-Römischen-Reiches-Deutscher-Nation und der Habsburger Kaiser. Sehr dekoratives Stück im Top-Zustand. Keine Reparaturen! Gesamtlänge: stolze 73cm, Durchmesser der "Teller" 16cm.

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Nürnberger Gewürzdose um 1760/70 Nürnberger Gewürzdose um 1760/70
Wappenschild um 1600-1650 Wappenschild um 1600-1650
Zinn-Willkomm,Datierung 1768 Zinn-Willkomm,Datierung 1768
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: Schmiedeeisen