Großer Zinnhumpen, datiert 1678


Großer Zinnhumpen, datiert 1678

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

Großer Frühbarocker-Schlesischer- Zinnhumpen, Greiffenberg, datiert 1678. Auf der Wandung kunstvoll gravierte Rankenornamente und zwei liegende Hirsche. Auf dem Deckel eine Art Zunftzeichen mit Winkel und Bleistift, gekrönt mit Helm und Helmzier, Initialen "F Z". Kunstvoll durchbrochener Daumendrücker. Am Boden Gravur mit Datierung und weitere Initialen "HCS" und "SHB". Bandhenkel mir gravierten Schildabschluss. Auf dem Bandhenkel die Marken des Meisters "Joachim Schwartz". Dieser wird 1653 Meister in Greiffenberg. Lit. Erwin Hintze, Schlesische Zinngießer, S. 180, Nr. 582. Der Humpen ist in sehr schwerer Zinnqualität gearbeitet und befindet sich in einem für das Alter extrem guten Zustand. Dieser sehr schöne Humpen ist groß und wirkt richtig Bullig! Maße: Höhe ges. 24cm und Ø unten 16cm

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Pferdetrense um 1580 Pferdetrense um 1580
Fußstreitaxt um 1590 Fußstreitaxt um 1590
Paar Hentzen, um 1570 Paar Hentzen, um 1570
Leuchter-Paar um 1560 Leuchter-Paar um 1560
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: Zinn