Kirchenfenster aus dem 19.Jhd.


Kirchenfenster aus dem 19.Jhd.

Großes bleiverglastes Kirchenfenster aus dem 19.Jhd., das Fenster wurde 1991 von einer Fachwerkstatt neu verbleit. Das Bild zeigt den heiligen Antonius von Padua mit dem Jesuskind auf dem Arm. Antonius von Padua, oft auch Antonius von Lissabon genannt, war ein portugiesischer Theologe, Franziskaner und Prediger. Er gilt als Heiliger und ist einer der 36 Kirchenlehrer der römisch-katholischen Kirche. Quelle „Wikipedia“ Das Fenster stammt laut unserer Sammlerin aus der Kirche in Hochdorf-Assenheim bei Speyer. Sehr dekorativ und im Top-Zustand. Für das Fenster wurde extra eine Schutzhülle aus Holz angefertigt. Es kann also problemlos transportiert werden. Maße: Höhe 105cm und Breite 65cm.

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Bidenhänder, deutsch, datiert 1597 Bidenhänder, deutsch, datiert 1597
Krebsform um 1800 Krebsform um 1800
Kupferplatte um 1800-1820 Kupferplatte um 1800-1820
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: Antikglas