Holzschnittbuch Straßburg,1507


Holzschnittbuch Straßburg,1507

Bei Verfügbarkeit benachrichtigen

Tractat über den Urin aus dem Hortus Sanitatis. Vollständiger „Tractatus de Urinis“ aus dem seltenen und bedeutendem „Hortus sanitatis“, als einem der schönsten Holzschnittbücher und "das wichtigste naturhistorische Werk des Mittelalters" (Choulant). Gedruckt in Straßburg bei Johann Prüss, 1507. Es handelt sich hierbei um die dritte und letzte Ausgabe dieser wichtigen Abhandlung über die Urinoskopie. Mit 2 blattgroßen Holzschnitten; diese mit Darstellungen von Gelehrten am Krankenbett sowie in einer Apotheke. Zweispaltige gotische Type mit 55 Zeilen. Ornamentale Anfangsinitiale mit roter Tinte. Zahlreiche gedruckte sowie von Hand eingemalte Anfangsinitialen in Rot. Durchgehend rubriziert in Rot. Blattgröße: 29 x 20 cm. 28 nn. Blatt incl. Titel. Vollständiger Traktat. Ohne Einband, am Rücken broschiert. In guter Erhaltung. Papier gleichmäßig gebräunt, in den Rändern stellenweise braun- bzw. etwas fingerfleckig. Im oberen Blattrand sowie im Bug vereinzelt wenig wasserfleckig. Titel mit hinterlegten Ausrissen. Ein Blatt mit kleinem Braunfleck, dadurch minimaler Buchstabenverlust. Kräftiger Druck und festes Bütten.

Zubehör

Produkt Hinweis Preis
Theuerdank Nürnberg, 1517 Theuerdank Nürnberg, 1517
Kolorierter Holzschnitt Nürnberg, 1493 Kolorierter Holzschnitt Nürnberg, 1493
Früher Schöfferdruck von 1472 Früher Schöfferdruck von 1472
Fridolins Schatzbehalter Fridolins Schatzbehalter
Details zum Zubehör anzeigen

Diese Kategorie durchsuchen: Inkunabeln & Alte Drucke